background
Image

Montieren Sie die Alu-Balkonbretter ganz einfach selbst !

Image
Ihre alte verwitterten Holzbretter demontieren & entsorgen.

Image
Ihr vorhandenes Geländer schleifen, frisch streichen & neu vermessen.

Image
Die neue Alu-Balkonprofile mittels Schraubzwinge fixieren und anschrauben.

Image
Zum befestigen der Profile, nutzen Sie am besten VA-Blechschrauben.

Image
Abdeckung wie z.B. Enddeckel oder Winkelschiene an Alubretter anbringen.

Image
Und schon haben Sie ein
neues Alu-Geländer.

Nie mehr streichen !

Alu-Balkonbretter
mit Schraubzwingen fixieren

Image

Demontieren Sie Ihre verwitterten Holzbretter und streichen Sie das Gestell neu, sodass keine Rostflecken zu sehen sind. Bringen Sie Ihre Enddeckel an die Balkonprofile an.
Fixieren Sie Ihre Balkonbretter mittels Schraubzwingen an Ihr Geländer. Die Profile sollten später beim bohren nicht verrutschen.

Metallbohrer ansetzen
und Löcher in Gestell bohren

Image

Gestell mit 5,0mm Bohrer aufbohren ! (falls noch nicht vorhanden)
Mit einem weiteren 3,9mm Metallbohrer durch die erste Wand des Alu-Brett´s bohren. Die Profile werden von der Innenseite des Geländers verschraubt, somit sind von außen keine Schraubenköpfe zu sehen.

Fertig ist Ihr neues Alu-Geländer

Image

Durch die Verwendung Ihres bestehenden Geländer´s haben Sie somit mehrere Hundert bis Tausend Euro gespart. (je nach Größe Ihres Balkons). Bringen Sie noch zusätzlich einen Alu-Handlauf oben auf Ihr vorhandenes Rechteckrohr bzw. Pfostenstützen an. Somit ist Ihr (Eisen,-) Gestell komplett von den UV-Sonnenstrahlen geschützt.

Aluminium Handlauf anschrauben

Image

Setzen Sie den Alu-Handlauf auf Ihr bestehendes Rechteckrohr auf. Bohren Sie mittels Metallbohrer von unten durch Ihr Eisenrohr und durch die erste Wand des Handlaufs ein Loch. Mit Edelstahl Blechschrauben festschrauben, Fertig !

background

Sie haben Fragen zur Montage?

Alle technische Details, Zubehörteile etc. in einen Katalog gepackt !

Jetzt Katalog online durch blättern
Image